Spielmannszug Suddendorf 1950 e.V.
Spielmannszug Suddendorf  1950 e.V.

Jahreshauptversammlung 2022

Suddendorf Der Spielmannszug Suddendorf hat auf der Jahreshauptversammlung seine Mitglieder geehrt. Alle Ehrungen der vergangenen zwei Jahre wurden pandemiebedingt nachgeholt.

Ehrentambourmajor Hermann Niemeyer wurde als Gründungsmitglied für über 70 Jahre Vereinszugehörigkeit gewürdigt. Für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden Andrea Dauwe und Anke Lammering geehrt, gefolgt von Doris Linnemann, Frank Fischer, Ralf Bergjan, Carsten Fritzen, Helmut Fritzen und Sonja Knüver für 40 Jahre. Für 25 Jahre wurden Anna Brüning, Marion Hermeling und Lisa Zimmermann geehrt, neben Frederik Bült und Simon Fischer für 20 Jahre. Daniel Bült, Heide Brüning und Phillip Heckmann wurden für ihre 15-jährige Mitgliedschaft im Spielmannszug gewürdigt, während Milena Dauwe, Ole Hilderink, Luca Fischer und Thomas Feldhues bereits seit zehn Jahren in dem Suddendorfer Verein musizieren.

Des Weiteren wählte der Spielmannszug einen neuen Vorstand: Zur zweiten Vorsitzenden wählte die Versammlung Marion Hermeling. Auf dem Posten der musikalischen Leitung gab es ebenfalls eine Veränderung. Thorsten Slüter stand nach mehr als 10 Jahren nicht zur Wahl für das Amt des Dirigenten. Sein Nachfolger ist Benjamin Dauwe. Als Beisitzerin folgt Petra Holt auf Leon Brüning, welcher turnusmäßig nach 2 Jahren aus dem Amt ausscheidet.

 

(Quelle: https://www.gn-online.de/schuettorf/spielmannszug-suddendorf-ehrt-langjaehrige-mitglieder-438010.html?utm_source=login&utm_medium=daypass, 18.03.2022)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spielmannszug Suddendorf 1950 e.V.